Beihilfe // Beihilfe mit der Beihilfe-App beantragen

02.03.2020

Ab sofort können Sie Ihre Beihilfe schnell, einfach und sicher online mit der Beihilfe-App beantragen. Hierzu fotografieren Sie Ihre Belege mit dem Smartphone oder Tablet und senden diese mit der App an den KVS.

Ihre Vorteile:

  • Sie müssen keinen Antrag ausfüllen.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass der Antrag übermittelt wurde.
  • Sie müssen Ihre Belege nicht kopieren.
  • Sie sparen Portokosten.

Technische Anforderungen

  • Kamera: Mindestauflösung von 5 Megapixeln
  • Android-Betriebssystem: ab Version 7
  • Apple-Betriebssystem: ab Version 11

Download und Registrierung

Sie können die App je nach Betriebssystem im Google Play Store oder im Apple App Store kostenlos herunterladen. Nach der Installation melden Sie sich mit Ihrer Beihilfenummer, Ihrem Namen und Ihrem Geburtsdatum an. Ihre Beihilfenummer ist auf Ihrem letzten Beihilfebescheid ersichtlich.

Link zur Downloadseite

Bisherige Übertragungswege weiterhin möglich und teilweise notwendig

Sie können Ihre Beihilfe auch weiterhin in Papierform oder mit der gesicherten E-Mail-Verbindung De-Mail (info@kv-sachsen.de-mail.de) beantragen. Ein solcher Antrag ist weiterhin notwendig

  • wenn Sie erstmalig einen Beihilfeantrag stellen,
  • wenn Sie Ihre persönlichen Daten (zum Beispiel Adresse, Familienstand, Bankverbindung) ändern,
  • bei Genehmigungsverfahren (zum Beispiel Psychotherapie, Mutter/Vater-Kind-Rehabilitation).

Fotografierte Beihilfeantragsformulare können nicht bearbeitet werden.

Weitere Informationen sind in den FAQ in der Beihilfe-App hinterlegt.

MITGLIEDER-LOGIN

SUCHE