Die ZVK

Willkommen bei der Zusatzversorgungskasse des Kommunalen Versorgungsverbands Sachsen (ZVK des KVS).

Wir stellen die betriebliche Altersversorgung der kommunalen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im Freistaat Sachsen sicher. Dazu bieten wir zwei Altersvorsorgeprodukte an – die Zusatzrente und die ZusatzrentePlus.

Die Zusatzrente ist die klassische Betriebsrente, mit der die Grundversorgung – in der Regel die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung – aufgestockt wird. Wer darüber hinaus vorsorgen möchte, kann sich mit der ZusatzrentePlus zusätzlich absichern und die staatlichen Fördermöglichkeiten nutzen.

Der Aufbau einer soliden Altersversorgung ist heute wichtiger denn je. Das Niveau der gesetzlichen Rentenversicherung ist in den letzten Jahren erheblich gesunken und wird sich noch weiter verringern. Eine sichere und leistungsstarke betriebliche Altersversorgung gewinnt daher mehr und mehr an Bedeutung.

Mit unseren Betriebsrenten punkten nicht allein unsere Versicherten – auch die Arbeitgeber profitieren: Eine attraktive betriebliche Altersversorgung ist schließlich ein maßgeblicher Faktor für die Gewinnung von qualifiziertem Personal.

Zur starken Gemeinschaft der ZVK des KVS zählen ca. 820 Arbeitgeber und ca. 193.000 Versicherte. Die Kasse verfügt damit über eine ausgewogene Solidargemeinschaft – eine solide Basis für unsere Leistungsfähigkeit!

MITGLIEDER-LOGIN

SUCHE