Leistungen

Der KVS ist Dienstleister für die kommunale Familie im Freistaat Sachsen. Unsere Leistungen im Überblick:

Beamtenversorgung

... sichert die angemessene Altersversorgung der Beamten.

Beihilfe

... ist eine finanzielle Unterstützung des Dienstherrn gegenüber seinen Beamten und Versorgungsempfängern in Krankheits-, Geburts-, Pflege- und sonstigen Fällen. Beamte unterliegen nicht der Krankenversicherungspflicht und haben daher zur Absicherung ihres Krankheitsrisikos privat Vorsorge zu treffen. Mit der Beihilfe übernimmt der Dienstherr im Rahmen seiner Fürsorgepflicht einen Teil der dem Beamten entstandenen Kosten.

Heilfürsorge

... ist eine besondere Form der beamtenrechtlichen Krankenfürsorge, im Rahmen derer der Dienstherr die entstandenen Krankheitskosten vollständig übernimmt, da sich der heilfürsorgeberechtigte kommunale Feuerwehrbeamte wegen seines erhöhten Berufsrisikos nur mit hohen Kosten privat versichern könnte.

Personalservice

... ist ein kostengünstiger Komplettservice des KVS. Auf Wunsch übernehmen wir für unsere Kunden die Bezügegewährung und alle damit zusammenhängenden Nebenleistungen. Daneben können Mitglieder des KVS - auch losgelöst von der Bezügegewährung - ihre Kindergeldangelegenheiten auf den KVS übertragen.

Zusatzversorgung

... ist die Betriebsrente für die Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst. Sie ergänzt die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung und bietet somit eine zusätzliche Alters-, Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung.

MITGLIEDER-LOGIN

SUCHE