Leistungsumfang

Die Zusatzrente ergänzt die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung und trägt damit zur Sicherung des Lebensstandards im Alter bei.

Sie bietet eine hohe Versorgungsqualität:

  • Lebenslange Altersrente
  • Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrente

Die Rentenleistung aus der Zusatzrente spiegelt die gesamte berufliche Biografie unserer Versicherten während der Versicherung wider. Sie ist insbesondere abhängig von:

  • der Höhe des Einkommens
  • der Versicherungszeit
  • dem jeweiligen Lebensalter der Versicherten

Die Leistungen berechnen sich nach dem so genannten Punktemodell:

Unseren Versicherten werden auf ihrem Versorgungskonto Jahr für Jahr Versorgungspunkte gutgeschrieben, die im Rentenfall in eine Betriebsrente umgerechnet werden. Nähere Informationen zur Berechnung der Versorgungspunkte und der Betriebsrente enthält unser Merkblatt „Die Zusatzrente – Ihre Pflichtversicherung bei der ZVK“.

Hinterbliebene (Witwen/Witwer, Waisen/Halbwaisen) erhalten – in entsprechender Anwendung der Vorschriften der gesetzlichen Rentenversicherung – eine Leistung auf der Grundlage der Rentenleistung, die dem Verstorbenen zugestanden hätte.

MITGLIEDER-LOGIN

SUCHE