Logo KVS verlinkt auf die Startseite

Datenschutz

Foto des Verbandsgebäudes des KVS
Ihr starker Dienstleister.

Datenschutz beim KVS mit seiner ZVK


Der Kommunale Versorgungsverband Sachsen nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und folgt den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise (PDF) und Datenschutzhinweise im Rahmen von Bewerbungsverfahren (PDF).

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Internetauftritt www.kv-sachsen.de und die damit verbundenen Dienste nutzen.

Datenschutzerklärung

Kontaktdaten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung


Kommunaler Versorgungsverband Sachsen
Marschnerstraße 37
01307 Dresden

Telefon:          0351 4401-0
Fax:                  0351 4401-555
E-Mail:            zentrale(at)kv-sachsen.de

Datenschutzbeauftragter des Kommunalen Versorgungsverbands Sachsen


Kommunaler Versorgungsverband Sachsen
Marschnerstraße 37
01307 Dresden

Telefon:    0351 4401-131
Fax:            0351 4401-211
E-Mail:      dsb(at)kv-sachsen.de

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Art und Zweck


Wir wollen unseren Nutzern ein störungsfreies und vollfunktionsfähiges Internetangebot zur Verfügung stellen. Soweit erforderlich und sofern unsere Nutzer einwilligen, verarbeiten wir deshalb regelmäßig personenbezogene Daten. Ausgenommen sind Fälle, in denen wir eine Einwilligung nicht einholen können oder die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verarbeiten dürfen.

Rechtsgrundlagen

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn der Nutzer einwilligt.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten die dazu dienen, einen Vertrag zu erfüllen, dessen Vertragspartei der Nutzer selbst ist. Diese Rechtsgrundlage gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die für vorvertragliche Maßnahmen notwendig sind.
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten die notwendig sind, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen.
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten um eine Aufgabe wahrzunehmen, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten um unser berechtigtes Interesse oder das eines Dritten zu wahren, wenn die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Nutzers dieses berechtigte Interesse nicht überwiegen.

Löschung und Speicherung


Sind die erhobenen Daten nicht mehr notwendig um ihren Zweck zu erreichen, werden sie gelöscht.

Wurde die Speicherung durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen, kann sie auch darüber hinaus erfolgen.

Sofern es nicht erforderlich ist, die Daten für einen Vertragsabschluss oder die Vertragserfüllung weiterhin zu speichern, werden die Daten gelöscht, auch wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

Technische und organisatorische Maßnahmen


Um die personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen.

Bereitstellung unserer Internetseite und Erstellung von Protokolldateien

Beschreibung und Umfang


Bei jedem Aufruf unseres Internetangebots erfasst das System automatisiert folgende Daten und Informationen des aufrufenden Endgeräts:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • Informationen zum Browser und der verwendeten Version,
  • übermittelte Eingabewerte, z. B. Websites, von denen das System des Nutzers zu uns gelangt und den
  • Zugriffsstatus des Web-Servers, z. B. wenn Websites vom System des Nutzers über unseren Internetauftritt aufgerufen werden.

Diese Daten werden vorübergehend und getrennt von anderen personenbezogenen Daten in einer Protokolldatei (Logfile) unseres Systems gespeichert.

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogenen Daten im berechtigten Interesse.

Zweck


Die IP-Adresse wird für die Dauer der Sitzung automatisiert vom System gespeichert. Sie ermöglicht uns, unsere Internetseite an das Endgerät des Nutzers auszuliefern.

Damit unsere Internetseite funktioniert, werden Logfiles gespeichert. Sie dienen dazu technische Probleme zu beheben, unsere informationstechnischen Systeme zu optimieren und diese im Falle vor unzulässigen Zugriffen oder Zugriffsversuchen zu schützen. Die Daten werden nicht zu Marketingzwecken ausgewertet.

Speicherung


Sind die erhobenen Daten für ihren Zweck nicht mehr nötig, werden sie gelöscht. Das heißt wurden sie benötigt, um unsere Internetseite bereitzustellen, werden sie nach der Sitzung gelöscht.

Wurden die Daten in Logfiles gespeichert, werden sie spätestens nach sieben Tagen gelöscht. Sollte es länger erforderlich sein sie zu speichern, werden die IP-Adressen gelöscht oder verfremdet, damit sie dem aufrufenden Client nicht zugeordnet werden können.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Die erfassten und in Logfiles gespeicherten Daten sind notwendig, um unsere Internetseite bereitzustellen und ihren Betrieb zu ermöglichen. Daher bestehen keine Widerspruchsmöglichkeiten.

Cookies

Beschreibung und Umfang


Unsere Internetseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die im und vom Internetbrowser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Wird die Internetseite aufgerufen, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem gespeichert werden. Die charakteristische Zeichenfolge des Cookies ermöglicht die eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufruf.

Wir verwenden technisch notwendige Cookies, da einige Funktionen unseres Internetauftritts sonst nicht angeboten werden können, beispielsweise das Cookie-Banner.

Darüber hinaus setzen wir Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts zu optimieren und das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren. Hierfür verwenden wir die Webanalyse-Software Matomo (vgl. nächster Punkt).

Rechtsgrundlagen

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogenen Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies im berechtigten Interesse.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogenen Daten unter Verwendung von Cookies zu Statistik- und Analysezwecken, wenn der Nutzer einwilligt.

Zweck


Technisch notwendige Cookies sind für die Nutzung unserer Internetseite erforderlich. Einige Funktionen können sonst nicht verwendet werden. So muss beispielsweise der Browser nach einem Seitenwechsel wiedererkannt werden um festzustellen, ob das Cookie-Banner gelesen wurde. Nutzerdaten, die durch technisch notwendige Cookies erhoben wurden, nutzen wir nicht um Nutzerprofile zu erstellen.

Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Unserer Internetseite werden Cookies des Nutzers übermittelt, die auf seinem Endgerät gespeichert wurden. Nutzer können die Verwendung von Cookies selbst beeinflussen, indem sie die Einstellungen ihres Internetbrowsers verändern und die Speicherung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Außerdem können sie Cookies jederzeit löschen und einen entsprechenden Automatismus festlegen. Wurden die Cookies deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite genutzt werden.

Informationen zum Einsatz der Webanalyse-Technologie Matomo

Beschreibung und Umfang


Die Webanwendung Matomo (ehemals Piwik) ist eine freie Webanalyse-Software. Sie analysiert die Gesamtperformance unserer Internetseiten und das Nutzerverhalten. Dabei werden Cookies eingesetzt. Nähere Informationen dazu enthält der Punkt Cookies dieser Datenschutzerklärung.

Bei Aufruf von Einzelseiten unseres Internetauftritts werden zu Analysezwecken folgende Daten gespeichert:

  • aufgerufene Internetseite
  • erste zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Internetseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Internetseite gelangt ist (Referrer)
  • Unterseiten, die von der aufgerufenen Internetseite aus aufgerufen werden
  • Verweildauer auf der Internetseite
  • Häufigkeit des Aufrufs der Internetseite

Um Statistiken zu erzeugen werden folgende Daten übermittelt:

  • zufällige Besucher-ID
  • Uhrzeit des ersten Besuches dieses Nutzers
  • Uhrzeit früherer Besuche des Nutzers
  • Datum
  • Anzahl der Besuche des Nutzers

Durch die technische Pseudonymisierung (Vergabe einer zufälligen Besucher-ID) können die Daten dem Nutzer nicht mehr zugeordnet werden. Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten gespeichert. Beim Aufruf unserer Internetseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies per Cookie-Banner informiert und seine Einwilligung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eingeholt. Dabei wird auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen.

Die IP-Adresse des Nutzers wird bei Einwilligung zur Webanalyse frühestmöglich anonymisiert. Das heißt, Anmelde- oder Gerätekennungen werden verschlüsselt und können keiner Person zugeordnet werden.

Die Daten werden nicht mit Dritten geteilt. Die erzeugten Daten werden ausschließlich auf unserem Server in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Sie unterliegen damit den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards.

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Verwendung von Cookies zu Statistik- und Analysezwecken, wenn der Nutzer einwilligt.

Zweck


Indem wir die verarbeiteten Daten auswerten, können wir unser Internetangebot besser an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Durch die anonymisierte IP-Adresse wird dem Interesse des Nutzers am Schutz seiner Daten Rechnung getragen.

Speicherung


Die Daten werden nach maximal zwei Jahren vollständig gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Unsere Nutzer können der Speicherung von Cookies jederzeit über die Opt-in/Opt-out-Funktion unseres Cookie-Banners widersprechen oder ihre Einwilligung zur Speicherung von Cookies widerrufen.

Zudem können sie die Speicherung von Cookies über ihre Browsereinstellungen jederzeit deaktivieren oder einschränken. Dort können sie auch bereits gespeicherte Cookies löschen.

Informationen zum Einsatz der Umfragesoftware Limesurvey

Beschreibung und Umfang


LimeSurvey (ehemals PHPSurveyor) ist eine freie Online-Umfrage-Software. Sie ermöglicht es uns, Online-Umfragen zu entwickeln, zu veröffentlichen und auszuwerten. Dabei werden Cookies eingesetzt, um zu prüfen, ob der Nutzer bereits an einer Umfrage teilgenommen hat. Nähere Informationen dazu enthält der Punkt Cookies dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Verwendung von Cookies, wenn der Nutzer einwilligt.

Zweck


Befragungen zur Kundenzufriedenheit und die Verarbeitung personenbezogener Daten in Form von Cookies werden aufgrund einer Einwilligung durchgeführt.

Speicherung


Die Daten werden nach maximal zwei Jahren vollständig gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Cookies können jederzeit manuell in den Browsereinstellungen gelöscht oder per Konfiguration eines Löschzyklus gesteuert werden. Die Verarbeitung von Cookies kann an dieser Stelle auch gänzlich abgelehnt werden.

Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten holen wir vor Beginn der Umfrage über eine Checkbox mit Opt-in/Opt-out-Funktion ein. Dort verweisen wir auch auf diese Datenschutzerklärung.

Meldedienste KVSnews | ZVKnews

Beschreibung und Umfang


KVSnews und ZVKnews versenden wir nur mit der Einwilligung des Empfängers. Für die Anmeldung und den Versand benötigen wir folgende Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Zeitpunkt der Anmeldung
  • Zeitpunkt der Bestätigung
  • serverseitige Reaktion des E-Mail-Providers
  • im Formular abgefragte Abonnentenfelder und Listen
  • Abonnenten-ID, sobald die Anmeldung bestätigt wurde

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn der Nutzer einwilligt.

Zweck


Die gespeicherten Daten nach Anmeldung und Aktivierung dienen als Nachweis der Einwilligung. Die Bestätigung der E-Mail-Adresse ist notwendig, um eine Anmeldung durch Fremdeinwirkung auszuschließen.

Die serverseitige Reaktion wird gespeichert, um Fehlsendungen aufgrund eines

  • temporären Zustellproblems (Soft-Bounce), wie einem vollen Postfach oder eines
  • permanenten Zustellproblems (Hard-Bounce), wenn beispielsweise die angegebene E-Mail-Adresse nicht mehr existiert,

zu vermeiden.

Speicherung


Wir speichern die Daten über den gesamten Zeitraum in einem Nutzerprofil. So können wir im Bedarfsfall eine den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechende Einwilligung nachweisen. Im Falle einer Abmeldung werden diese Daten unverzüglich gelöscht.

Nach Absenden des Anmelde-Formulars erhält der Nutzer eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Er hat 48 Stunden Zeit, dem Erhalt des Meldedienstes zuzustimmen. Nach Einwilligung ist die Anmeldung abgeschlossen. Läuft die Bestätigungsfrist ab, werden die E-Mail-Adresse und alle damit verbundenen Daten aus unserem System gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Die Einwilligung zum Erhalt unserer Meldedienste kann über den Link "Abmelden" am Ende der KVSnews/ZVKnews jederzeit widerrufen werden. Der Nutzer erhält keine weiteren News und die personenbezogenen Daten werden unverzüglich aus dem System gelöscht.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang


Über unser Kontaktformular und die angegebenen E-Mail-Adressen können Nutzer uns auf elektronischem Weg kontaktieren. Dabei werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Es handelt sich um:

  • Leistungsbereich
  • Versicherungsnummer, Mitgliedsnummer o. ä. (optional)
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • Telefonnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Nachrichtentext

Beim Absenden des Formulars werden zudem folgende Daten erfasst und gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Absendens

Vor Versenden des Formulars holen wir die Einwilligung durch die aktive Betätigung eines Buttons am Formularende ein und weisen auf unsere Datenschutzerklärung hin.

Kontaktiert der Nutzer uns per E-Mail, werden neben seiner E-Mail-Adresse die gegebenenfalls im Text angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Alle gespeicherten Daten und deren Verarbeitung dienen lediglich der elektronischen Konversation. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter.

Rechtsgrundlagen

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn der Nutzer einwilligt.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-DSGVO

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn der E-Mail-Kontakt zusätzlich auf einen Vertragsabschluss abzielt oder erforderlich ist, um einen Vertrag zu erfüllen.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten um eine Aufgabe wahrzunehmen, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Zuge einer E-Mail an uns übermittelt werden.

Zweck


Die personenbezogenen Daten dienen dazu, die Anfrage zu bearbeiten. Wurden wir per E-Mail kontaktiert, liegt darin das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die weiteren personenbezogenen Daten, die während des Absendevorgangs verarbeitet werden, verhindern einen Missbrauch des Kontaktformulars und sichern unsere informationstechnischen Systeme ab.

Speicherung


Sind die erhobenen Daten nicht mehr erforderlich, um ihren Zweck zu erreichen, werden sie gelöscht. Personenbezogene Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars oder der Übersendung von E-Mails werden gelöscht, wenn der Sachverhalt abschließend geklärt ist und sich dies aus den Umständen entnehmen lässt. Benötigen wir die personenbezogenen Daten, um unsere Aufgaben zu erfüllen, werden die Daten gespeichert, solange dies erforderlich ist. Sie werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Spätestens nach sieben Tagen werden die zusätzlich während des Absendevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Unsere Nutzer können ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Widersprechen sie der Speicherung der Daten bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Die personenbezogenen Daten, die durch die Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden gelöscht.

Mitgliederbereich

Beschreibung und Umfang


Wir bieten unseren Nutzern die Möglichkeit, den Meldeverkehr und den allgemeinen Dateiaustausch auf elektronischem Weg über unseren Mitgliederbereich vorzunehmen. Dabei handelt es sich um einen passwortgeschützten Bereich, auf den nur mit dem entsprechenden Mitglieder-Login zugegriffen werden kann.

Wir benötigen eine gültige E-Mail-Adresse, um ein Mitgliederprofil anzulegen. Die Zugangsdaten werden durch den KVS automatisch generiert und nur dem Nutzer zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen dabei ausdrücklich, die Zugangsdaten über die Passwort-Vergessen-Funktion unserer Internetseite zu individualisieren. Jedes Mitglied ist daher selbstständig verantwortlich, den Missbrauch der persönlichen Zugangsdaten durch Dritte zu verhindern.

Rechtsgrundlagen

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten die dazu dienen, einen Vertrag zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen.

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e EU-DSGVO
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten um eine Aufgabe wahrzunehmen, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

Zweck


Wir legen Mitgliederprofile an und stellen diese bereit um einen Vertrag zu erfüllen, vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen oder eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrzunehmen.

Speicherung


Nach Beendigung der Mitgliedschaft wird das Mitgliederprofil gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten


Unsere Nutzer können ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. In diesem Fall müssen wir das Mitgliederprofil löschen. Die elektronische Dateiübermittlung kann nicht länger genutzt werden.

Weiterleitung zu den Internetseiten Dritter


Unser Internetauftritt enthält Verlinkungen zu Internetseiten Dritter. Diese sind durch den Zusatz (Link) gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen der Betreiber. Wir sind nicht verantwortlich für jegliche Datenerhebung von Dritten, auf die wir verweisen.

Weitergabe von Daten an Dritte


Die personenbezogenen Daten werden nur an Dritte übermittelt, wenn eine gesetzliche oder durch Gerichtsentscheidung begründete Verpflichtung besteht.

Ihre Rechte als Nutzer


Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, stehen unseren Nutzern folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung, wenn ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Recht auf Löschung ihrer gespeicherten Daten (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, wenn ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, sie die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder bei einem Widerspruch noch nicht feststeht, ob die Interessen des KVS gegenüber den ihrigen überwiegen (Art. 18 Abs. 1 EU-DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen (Art. 21 EU-DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde gegenüber unserer zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO)

Aufsichtsbehörde


Nach § 14 SächsDSDG ist dies der Sächsische Datenschutzbeauftragte:

Postanschrift:
Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Devrientstraße 5
01067 Dresden

Telefon:     0351 85471-101
Fax:             0351 85471-109
E-Mail:       saechsdsb(at)slt.sachsen.de

So finden Sie uns:

Kommunaler
Versorgungsverband Sachsen
Marschnerstraße 37
01307 Dresden
Tel.: 0351 4401-0
Fax: 0351 4401-555
Öffnet Mailprogramm zentrale@kv-sachsen.de

Zum Seitenanfang